Zwei Spitzenorchester – Konzert – Montag 01. Mai 2017, 19h

Das Puchheimer Jugendkammerorchester PJKO bestreitet an diesem Abend gemeinsam mit der Jungen Kammerphilharmonie Rhein-Neckar den Abend an dem ZWEI SPITZENORCHESTER u.a. Werke von Mendelssohn, Onslow und Verdi zum Besten geben werden.

Puchheimer Jugendkammerorchester PJKO

Junge Kammerphilharmonie Rhein-Neckar

Cuarteto Tango Bravo – JahreszeitenTango – Samstag, 29. April 2017, 20h

Wir läuten den Tangofrühling mit dem Cuarteto Tango Bravo, der neuen Tangoformation um den renommierten Pianisten Robert Schmidt ein.

Tango Real Quartett: “Milonga de mis amores” mit Robert Schmidt

Weitere Mitglieder Cuarteto Tango Bravo:
Michael Dolak – Bandoneon,
Wolfram Korr – Violine
Tomàs Rösler – Kontrabass

Zwirbeldirn – Konzert – Do. 10.11.2016, 20h

Mit Ihrem neuen Programm “jabitte” gastieren die drei Damen im November im PUC. Sie besingen die Glatze des Herrn August, bedrohen mit glockenhellen Stimmen diejenigen, die ihnen den Bierrausch verweigern, feiern den letzten Discjockey im Morgengrauen und pflastern die Straßen ihrer Geliebten mit Edelsteinen

Hier zur Einstimmung Ausschnitte aus dem CD Release Konzert aus dem Milla Club München:

THE FRETLESS – Irish Folk Konzert – 08. Oktober 2016

The Fretless sind eines der ganz wenigen Streichquartette weltweit mit keltischem Repertoire.
Diese Band ist eine der spritzigsten Innovationen, die die keltisch geprägte Musikszene weltweit in den letzten Jahren erfahren hat. Das Ensemble kann sowohl ein großes Open Air rocken als auch in der Intimität einer Kirche gedeihen.

The Fretless haben gleich bei mehreren kanadischen Musikpreisen abgeräumt, unter anderem zweimal als “Ensemble of the Year” bei den Canadian Folk Music Awards 2014 und 2012!

Besetzung:
Ben Plotnick – Violine, Viola
Karrnnel Sawitzky – Violine, Vocals;
Trent Freeman – Violine, Viola, Vocals, Footpercussion
Eric Wright – Cello, Vocals

Rockt den Graben! – Konzert – Samstag, 18. Juli 2015, 20 Uhr, Eintritt frei!

07_18_RocktNach dem Motto “Gemeinsam Gräben überwinden” begegnen sich junge Musiker und treten zusammen auf. Vier Nachwuchsbands treffen dabei auf junge klassische Bläser und eine StreicherBigBand: Die Rockbands Böe Tys und Zebrathought, Singer/Songwriter Pete Hubson & Friends und das Folkjazzquartett Lightflight, klassische Bläser und die StreicherBigBand Bluestrings heizen Puchheim ordentlich ein. In ihrem dann 5. Konzert wird der Saal gerockt, in dem auch genügend Platz zum Tanzen ist. Das Konzert wird live mitgeschnitten! Es ist eine Fortführung der Initiative “Rock im Graben” des Kreisjugendrings München.

PUC,  Béla Bartók-Saal

Beginn: 20 Uhr, Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Programmverantwortlicher: Frank Wunderer

Veranstalter: Stadt Puchheim

Andi Weiss – Konzert – Dienstag, 23. Juni 2015, 20 Uhr

“Heut hängt der Himmel voller Geigen, spielt Melodien für meine Welt. Und ich möchte es nicht verschweigen, wie sehr mir dieses Spiel’n gefällt. Und der Moment – kaum zu beschreiben- kaum festzuhalten – bricht herein. Hier halt ich an – um zu verweilen. Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein.” Andi Weiss

06-23-Andi-Weiss_(c)_Sergej
Béla Bartók-Saal, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: €15,10
VVK: PUC, Buchhandlung Bräunling, online: www.puc-puchheim.de

Start des 3mal3 PUC Newcomer Musikfestivals, Fr., 30.01.2015

01-30-Vorband-Festival_JuliDrei Jahre – drei Abende – neun Bands. Seit Beginn der erfolgreichen Jazzreihe “Jazz around the World” im PUC im Jahr 2012 erhielten Bands aus der Region die Chance als Vorband der Hauptacts aufzutreten. Nun stehen die “25-minutes” Vorbands der Jazzreihe selbst im Mittelpunkt. An drei Abenden zeigen jetzt die Newcomer in jeweils stündlich wechselnden Konzerten ihr Können. Eine Jamsession der drei teilnehmenden Bands beschließt jeden Konzertabend.
Sonntag, 01.02.15 20.00 Uhr Stimmband Unter der Leitung von Daniela Hennecke präsentieren die jungen Sängerinnen des jungen Vokal-ensembles der Kreismusikschule Fürstenfeldbruck frech und schwungvoll Ausschnitte ihres vielseitigen A-Capella Repertoires von Jazz über Musical bis zu Gospel.
21.00 Uhr Pete Hubson Quartett Bei seinen Texten und seiner Musik lässt sich der junge Singer/Songwriter im Stile von Jack Johnson ganz von seinem Umfeld inspirieren und greift Themen des alltäglichen Lebens auf. Pete über seine Musik: “Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, Sie säßen an einem wunderschönen Strand, am Horizont geht gerade die Sonne unter… und im Hintergrund spielt ein junger Mann mit Gitarre und einer rauchigen Stimme.” Pete Hubson (voc, git), Aline Patschke (perc, fl) Dominik Platzdasch (b)
22.00 Uhr KimBap In ihrer eigenwilligen Mischung aus Jazz und Pop entführen die Musiker des Quartetts des Münchner Musikstudenten und leidenschaftlichen Kochs Nico Stegmann das Publikum mit ihren Eigenkompositionen und Arrangements bekannter Jazzstandarts in eine Welt der Gefühle und Bedürfnisse – von Trauer, Zufriedenheit und Lebensfreude bis hin zum hörbar gemachten Genuss ausländischer Küche, von Blues und Swing zu HipHop und Balkan. Nico Stegmann (vio), Julian Schmidt (p) Dominik Platzdasch (b), Xaver Hellmeier (dr)
Programmverantwortlicher: Frank Wunderer.

30.01. – 01.02. jeweils ab 20 Uhr Eintritt frei – “Hut geht rum”