1. Kammermusik in Puchheim – Konzert – Heute – Montag, 20. Juli 2015

1_kammerIn der Reihe “Kammermusik in Puchheim” spannen wir diesmal einen großen “AtemBogen”, der von Brasilien über Frankreich nach Deutschland reicht, von der Mitte des 20. Jahrhunderts über die Jahrhundertwende zum 19. Jahrhundert, von Bläsern über Streicher zu einer gemischten Besetzung und vom Duo über Quartett zum Nonett. Heitor Villa-Lobos: Bachianas brasileiras Nr. 6 für Flöte und Fagott Maurice Ravel: Streichquartett in F-Dur Franz Lachner: Nonett in F-Dur für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass.

PUC – Béla Bartók-Saal

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: €17,30/14,-

VVK: PUC, Buchhandlung Bräunling, online: www.puc-puchheim.de

Rockt den Graben! – Konzert – Samstag, 18. Juli 2015, 20 Uhr, Eintritt frei!

07_18_RocktNach dem Motto “Gemeinsam Gräben überwinden” begegnen sich junge Musiker und treten zusammen auf. Vier Nachwuchsbands treffen dabei auf junge klassische Bläser und eine StreicherBigBand: Die Rockbands Böe Tys und Zebrathought, Singer/Songwriter Pete Hubson & Friends und das Folkjazzquartett Lightflight, klassische Bläser und die StreicherBigBand Bluestrings heizen Puchheim ordentlich ein. In ihrem dann 5. Konzert wird der Saal gerockt, in dem auch genügend Platz zum Tanzen ist. Das Konzert wird live mitgeschnitten! Es ist eine Fortführung der Initiative “Rock im Graben” des Kreisjugendrings München.

PUC,  Béla Bartók-Saal

Beginn: 20 Uhr, Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Programmverantwortlicher: Frank Wunderer

Veranstalter: Stadt Puchheim